Das Bauhausjubiläum in den Medien

Das Bauhaus feiert sein 100-jähriges Bestehen. Nationale wie internationale Medien werfen mit einer vielfältigen und spannenden Berichterstattung den Blick zurück in die Geschichte bis hin zu topaktuellen Ereignissen. Und befragen damit gleichzeitig, wie aktuell das Bauhaus auch in Zukunft sein kann.
Hier eine Auswahl für Sie.

Über das Bauhaus

TV+Radio | diverse Beiträge

Die visionäre Kraft der Bauhaus-Utopie strahlt bis heute. 100 Jahre nach seiner Gründung, spüren diese Dokumentationen deren Aktualität und Wirkkraft nach.

Foto: Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Menschen

TV+Radio | diverse Beiträge

Das Bauhaus und die Moderne wurde von den unterschiedlichsten Protagonisten geprägt – von renommierten Künstlern, Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern, Ingenieuren, ihren Freunden und Familien.

Aus Weimar und Thüringen

TV+Radio | diverse Beiträge

In Thüringen steht die Wiege des Bauhauses: Hier fing 1919 in Weimar alles an, was später Architektur, Gestaltung und Kunst weltweit revolutionieren sollte.

© Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Aus Dessau und Sachsen-Anhalt

TV+Radio | diverse Beiträge

100 Jahre nach der Gründung des Bauhauses bekommt nun auch Dessau ein eigenes Bauhausmuseum. Was verändert sich für die Stadt und die Arbeit des Bauhauses?

Foto: Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Aus Berlin

TV+Radio | diverse Beiträge

Mit Berlin, der Hauptstadt der Avantgarde, waren zahlreiche Bauhäusler und bedeutende Vertreter der Moderne eng verbunden.

Foto: © Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Aus Baden-Württemberg

Die Liste namhafter Gestalter der Moderne, die in Baden-Württemberg wirkten, ist lang. So wurde 1927 die Werkbundausstellung am Stuttgarter Weissenhof zu einem Fanal des Neuen Bauens. Erich Mendelsohn entwarf das Stuttgarter Kaufhaus Schocken und Otto Haesler baute zusammen mit Gropius und anderen die Siedlung Dammerstock in Karlsruhe. Nach dem Zweiten Weltkrieg schrieb die von Bauhäusler Max Bill mitgegründete Hochschule für Gestaltung Ulm die Bauhaus-Ideen fort.

Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © F.L.C. / VG Bild-Kunst, Bonn 2018.

Aus Brandenburg

TV+Radio | diverse Beiträge

Neben den drei Bauhaus-Direktoren haben namhafte Architekten wie Otto Haesler, Erich Mendelsohn oder Bruno und Max Taut in Brandenburg ihre architektonischen Spuren hinterlassen.

Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © Stiftung Bauhaus Dessau

Aus dem Norden

TV+Radio | diverse Beiträge

In den 1920er-Jahren entwickelte sich im Norden Deutschlands mit dem Backsteinexpressionismus eine eigenständige Spielart der Moderne. Eine Ikone dieses Baustils ist das 1924 von Fritz Höger errichtete Chilehaus.

Union Investment Real Estate GmbH, Foto: Daniel Sumesgutner

Aus Niedersachsen

TV | diverse Beiträge

Die Verknüpfungen zwischen dem Land Niedersachsen, dem Bauhaus und seinen Protagonisten reichen weit über Gropius’ Frühwerk in Alfeld hinaus: Auch das meistverkaufte Bauhaus-Produkt – die Bauhaus-Tapete – hat seine Wurzeln in Niedersachsen. An vielen Orten finden sich bedeutende Beispiele des Neuen Bauens. Beispielhaft sind die Gebäude von Otto Haesler in Celle, die obertägigen Bauten von Fritz Schupp und Martin Kremmer am Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar.

Aus Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalens Motto für das Jubiläum „100 jahre bauhaus im westen. Gestaltung und Demokratie. Neubeginn und Weichenstellungen im Rheinland und in Westfalen.“

Museum Haus Esters, Krefeld, Gartenseite | Foto: Volker Döhne

Aus Rheinland-Pfalz

TV+Radio | diverse Beiträge

Der Mythos Bauhaus hat auch im heutigen Rheinland-Pfalz in der Architektur deutliche Spuren hinterlassen.

Foto: Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com

Aus Sachsen

TV+Radio | diverse Beiträge

Mit Josef Albers im Leipziger Grassimuseum, Oskar Schlemmer im Zwenkauer Haus Rabe oder Scharouns Haus Schminke in Löbau bietet Sachsen zahlreiche Entdeckungen zum Bauhaus und der Moderne.

Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com

#GrandTourDerModerne

Wir laden dazu ein, unter #GrandTourDerModerne Bilder und Statements zu aktuellen Themen, Fragestellungen und Veranstaltungen rund um die Grand Tour der Moderne mit der Welt zu teilen. Was gerade gepostet und getwittert wird, ist hier zu sehen.

Mehr erfahren
pixabay.com (Photo: geralt) lizenziert unter CC0 (https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de)