Zurück in die Zukunft – Leben in einem Bauhaus-Denkmal

Deutschlandfunk Kultur | veröffentlicht am 12.5.19

Sie wollten das Leben in den Städten revolutionieren und entwarfen auf ihren Skizzenblöcken die Zukunft des Wohnens. 1927 schufen 17 Architekten in Stuttgart ein Paradebeispiel der Bauhaus-Architektur. Wie modern ist die Weißenhofsiedlung heute?

Zum Beitrag

Weissenhof City

Stuttgart, Staatsgalerie | Ausstellung | bis 20.10.2019

Kartiert man das Bauhaus und sein globales Netzwerk, so gehört Stuttgart zu den Orten, die für Bauhäuslerinnen und Bauhäusler mitprägend waren und im Gegenzug von ihnen beeinflusst wurden. Viele mit der Schule und der Moderne verbundene Künstlerinnen und Künstler haben in Stuttgart gelebt, gearbeitet und Spuren hinterlassen.
Vor diesem Hintergrund hat die Staatsgalerie Stuttgart Dani Gal, Michaela Melián, Martin Schmidl und Boris Sieverts eingeladen, ortsspezifisch konkret und darin exemplarisch Personen, Ideen sowie Wirkungs- und Rezeptionsstränge des Bauhauses und der Moderne in und von Stuttgart aus zu untersuchen.

Mehr erfahren
Axel Foli, Collage unter Verwendung von Fotografien von Sailko nach Lizenz CC-BY-3.0, 2018