Gropius baut privat

Sabine Kraft


Das eigene Haus eines Architekten zeichnet sich oft durch einen ausgesprochenen manifesthaften Charakter aus. Dies gilt besonders für die beiden Wohnbauten, die Walter Gropius in Dessau (1925/26) und in Lincoln/Massachusetts (1938) für sich und seine Familie errichtete. Ihre Gegenüberstellung schließt umfangreiches Bildmaterial und Überlegungen zur Villenarchitektur ein.


1997 (1. Aufl.), Jonas Verlag
118 Seiten mit Abb., Softcover
Deutsch
ISBN 978-3-89445-218-6

Jonas Verlag
Sabine Kraft: Gropius baut privat, Cover