Holländische Architektur

Bauhausbücher 10 in Englisch
Jacobus Johannes Pieter Oud
Herausgegeben von Walter Gropius, László Moholy-Nagy (Original), Lars Müller (English Edition) in Zusammenarbeit mit Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Berlin
Design: László Moholy-Nagy (originale deutsche Edition)


„Ich bin kein Kunsthistoriker, sondern Architekt: Die Zukunft ist mir wichtiger als die Vergangenheit, und ich bin eher geneigt zu untersuchen, was kommen wird, als zu erforschen, was bereits geschehen ist.“ So beginnt Ouds „Geständnis“ in Band 10 der Bauhausbücher. Sein Schreiben ist eine Zusammenfassung theoretischer und praktischer Erkenntnisse auf dem Gebiet der Architektur, insbesondere am Beispiel der niederländischen Architektur. Er blickt also in die Zukunft und reflektiert das Potenzial der Architektur, ohne zu vergessen, seine Beziehung zur Vergangenheit zu offenbaren.
„Was passiert ist, lehrt Lehren für das, was kommen wird“ – aus diesen Überlegungen leitet Ouds Untersuchung der niederländischen Architektur, die in diesem Band festgehalten ist, seine Ideen ab.


Bauhausbücher 10
4.2021, Lars Müller Publishers
88 Seiten, 39 Abb., Reprint, Hardcover
Englisch
ISBN 978-3-03778-663-5

Bauhausbuch 10 – Einblick in das Original
Lars Müller Publishers, 2021
Bauhausbücher 10: Jacobus Johannes Pieter Oud – Dutch Architecture (Reprint, 2021)