Zeitschrift Bauhaus 4 – Foto

Stiftung Bauhaus Dessau (Hg.)


Die Bauhausfotografie steht im Mittelpunkt der vierten Ausgabe der Zeitschrift Bauhaus. Parallel zur Ausstellung Das Bauhaus im Bild. Die Fotosammlung Thomas Walther, die vom 5. Dezember 2012 bis zum 24. Februar 2013 in Dessau zu sehen ist, widmet sich das Heft der lichtkünstlerischen Hinterlassenschaft des Bauhauses. Da sind die bildgebende Fotografie eines László Moholy-Nagy, für den die Arbeit mit der Kamera die Verbildlichung einer Idee war und eben nicht die Abbildung einer Wirklichkeit. Seinem Antipoden Walter Peterhans ging es hingegen um nichts anderes als die präzise Vermessung der Wirklichkeit. T. Lux Feininger wiederum interessierte sich für den sozialen Augenblick, Umbo für das Porträt und die Reportagefotografie. Das von Moholy ausgerufene Neue Sehen kannte viele Facetten, ungewöhnliche Blickwinkel und Perspektiven.


2012, Spector Books, Leipzig
152 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Broschur
Deutsch, Englisch
ISBN: 9783940064639