Magazin

Hier berichten wir über Neuigkeiten und stellen Themen, Orte, Institutionen und Meinungen rund um die Grand Tour der Moderne vor.

Interview

Hannes Meyers gebaute Pädagogik

Am 9. Juli 2017 wurde das Welterbe Bauhaus um die Laubenganghäuser in Dessau und die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau erweitert. Beide entstanden unter dem zweiten Bauhaus-Direktor Hannes Meyer durch die Bauabteilung am Bauhaus.

Photo: © Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com
Events

Triennale der Moderne – Migration des Materials

Unter der Schirmherrschaft des israelischen Botschafters findet im Oktober 2019 die dritte Triennale der Moderne statt. Im Jubiläumsjahr steht das Event an den drei historischen Bauhaus-Orten unter einem besonderen Vorzeichen. Während Weimar und Berlin Vision und Welterbe der Schule zum Schwerpunkt haben, schaut Dessau auf den Themenkomplex Architektur und Material – auch im Hinblick auf die Weiße Stadt in Tel Aviv.

Foto: Itzhak Kalter Collection
Interview

Avantgarde am Niederrhein

Ludwig Mies van der Rohe – mit diesem Namen verbindet man ikonische Bauten wie den Barcelona Pavillon, die Villa Tugendhat in Brno, das Seagram Building in New York oder die Neue Nationalgalerie in Berlin. Weniger bekannt scheint jedoch, dass Mies zwischen 1927 und 1938 enge Beziehungen in die rheinische Stadt Krefeld pflegte und auch dort seine Spuren hinterlassen hat.

© VG Bild-Kunst Bonn, 2017
Events

Themen, die heute noch Funken schlagen lassen

Experten und Expertinnen aus Wissenschaft, Kunst, Design und Architektur waren am 27.9.2018 zum kritischen Diskurs über 100 Jahre Bauhaus in die Berliner Akademie der Künste eingeladen. Ausgewählte Eindrücke einer diskursiven Veranstaltung.

© Catrin Schmitt
Reisen

Grand Tour der Moderne Thüringen

Das Bauhaus kommt aus Thüringen. An zahlreichen Stellen im Freistaat hat es seine Spuren hinterlassen. Von hier aus eroberte es die Welt – und mit seinem funktionalen Design bis heute auch unsere Wohnzimmer.

Baukultur

Küchen(t)räume

Die Mutter der Einbauküche, Margarete Schütte-Lihotzky, wäre in diesem Jahr 120 geworden. Anlass für eine Spurensuche, was es mit ihrer Frankfurter Küche auf sich hat und wie sie zu derartiger Berühmtheit gelangte.

Foto: 8linden Frankfurter Küche, Christos Vittoratos, lizensiert unter CC BY-SA 3.0
Baukultur

Bauhaus-Schatz im Kiefernwald

In der Nähe von Bernau ist das möglich: Nur 40 Kilometer nördlich von Berlin liegt versteckt im Kiefernwald Hannes Meyers beeindruckender Bau für die Bundesschule des ADGB. Die ADBG-Schule zeigt Bauhaus-Architektur mit rauhem Charme in idyllischer Landschaft.

Bauhaus-Archiv Berlin. Foto: Christoph Petras, 2011.
Baukultur

Bauhaus Museum Weimar

2019, wenn alle Welt die Gründung des Staatlichen Bauhauses vor 100 Jahren feiern wird, ist der 6. April das wichtigste Datum für Weimar und seine Gäste. An diesem Tag wird das Bauhaus-Museum Weimar nach dreijähriger Bauzeit eröffnen.

Baukultur

Bauhaus Museum Dessau

Das Bauhaus Museum Dessau entsteht zum 100. Gründungsjubiläums des Bauhaus und wird im Jubiläumsjahr 2019 eröffnet werden. Bisher war die Präsentation der wertvollen Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau im Bauhausgebäude nur eingeschränkt möglich. In dem neuen Museum entstehen erstmals geeignete Räumlichkeiten für eine umfassende öffentliche Präsentation.