Bauhaus Museum Dessau

Text1

Das Bauhaus Museum Dessau wird von addenda architects (González Hinz Zabala), einem jungen Architekturbüro aus Barcelona gebaut. Ende 2015 wurde der Entwurf von addenda architects (González Hinz Zabala) in einem offenen internationalen Wettbewerb unter 831 Einreichungen ausgewählt. Überzeugt hat die Jury die Museumskonzeption – Haus im Haus – mit einem schwebenden Riegel aus Stahl in einer gläsernen Hülle. Im Obergeschoss wird eine in sich geschlossene „Black Box“ die Präsentation der Sammlung ermöglichen. Das transparente Erdgeschoss, das Foyer des Museums, gibt als offene Bühne unter anderem kuratorische Freiheiten für zeitgenössische Wechselausstellungen und Veranstaltungen. Standort des neuen Museums ist der Stadtpark im Zentrum von Dessau, indem es eine Verbindung schafft zwischen dem städtischen Teil der Kavalierstraße und der grünen Parkseite.

Fakten

Bauherrin Stiftung Bauhaus Dessau
Architektur addenda architects (González Hinz Zabala), Barcelona
Funktion Ausstellungsflächen und Räume für Vermittlungsarbeit, Besucherservice, Shop, Lounge und Café
Ausstellungsfläche 2.100 m²
Gesamtkosten 28 Mio. Euro
Bauzeitraum 2016 bis 2019
Eröffnung 8. September 2019

Webseite

Text2

Am 4. Dezember 2016 fand im Rahmen des Festwochenendes zum 90-jährigen Geburtstag des Bauhausgebäudes die Grundsteinlegung für das neue Museum statt. Seither schreitet der Bau voran. Im Oktober 2017 waren die Arbeiten in der Baugrube abgeschlossen und der Rohbau des Erdgeschosses begann. Im September 2018 waren Obergeschoss und Dachfläche fertiggestellt. Parallel wurde auch mit den Fassadenarbeiten begonnen. Im Dezember 2018 werden Gebäude und Fassade vollständig fertiggestellt sein. Zum Ende des 1. Quartals 2019 sollen dann die Ausbauarbeiten abgeschlossen werden.

Das Bauhaus Museum Dessau – Eröffnung am 8. September 2019

Inhalt von Youtube laden

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Alternativer Text
Zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhaus Dessau wird es 2019 ein neues Museum geben: das Bauhaus Museum Dessau. Erstmals kann dort die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau umfassend gezeigt werden. Wie wird es aussehen und was wird dort zu sehen sein? Über das architektonische Konzept, die Idee der offenen Bühne und das neue Museum als Kultur-Ort erzählen die Beteiligten.