25.5.-4.6.2019
Exkursionen

Als wirkungsmächtige Bilder dienen Modelle wie Ruinen der Konstruktion von Geschichte, der Erklärung von Gegenwart und der Herstellung von Zukunft. Das wiederholte Auf und Ab Dessaus scheint jene Zusammenhänge wie in einem Brennglas zu bündeln. Exkursionen in das Museum für Stadtgeschichte Dessau sowie in das Stadtarchiv Dessau-Roßlau thematisieren diese Verbindungen.

Weitere Exkursionen verknüpfen das klassizistische Ensemble Schloss und Park Georgium und Orte des Bauhaus Dessau mit dem Wörlitzer Park als Zentrum des Gartenreichs Dessau-Wörlitz.

Sie laden zu epochen- und zeitüber greifenden Betrachtungen ein. Die von Werkleitz initiierten Exkursionen in den Wörlitzer Park finden in Kooperation mit der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und mit dem Festival Architektur Radikal der Stiftung Bauhaus Dessau statt.

Text

Exkursion in das Stadtarchiv Dessau-Roßlau

Die Exkursion in das Stadtarchiv Dessau-Roßlau befragt die Erinnerungen an die Stunde Null in Dessau nach dem 7. März 1945. Vor dem Hintergrund des Jubiläums spielt die Ruine des Bauhausgebäudes eine wichtige Rolle. Prominenter Gast ist Karlheinz Schlesier, einer der mit dem Wiederaufbau Dessaus betrauten Architekten, der selbst maßgeblich daran beteiligt war, dass dieses Gebäude zum 50. Jahrestag seiner Einweihungen 1976 rekonstruiert wurde.

mit Frank Kreißler, Leiter des Stadtarchivs
Di, 28.5.2019, 18 Uhr
Treffpunkt: Infocounter im Mausoleum

----------

Im Mezzanin des Schlosses

Im Mittelpunkt der Führung mit Wolfgang Savelsberg steht das Schloss Wörlitz und das seit Frühjahr 2018 wieder begehbare Mezzanin.

Führung im Wörlitzer Park mit Wolfgang Savelsberg
Sa, 1.6.2019, 15 Uhr
Treffpunkt: beim Festival Architektur Radikal, historisches Arbeitsamt, August-Bebel-Platz 16 in Dessau-Roßlau.
Anmeldung bis 28.5.2019 unter info@werkleitz.de

----------

In der Caldera des Steins

Die Führung mit Uwe Quilitzsch beleuchtet die Insel Stein am Wörlitzer See mit dem Modell des Vesuvs, der Nachempfindung der Villa Hamilton und der Miniatur eines Amphitheaters.

Führung im Wörlitzer Park (Insel Stein und Park) mit Uwe Quilitzsch
So, 2.6.2019, 9 Uhr
Treffpunkt: beim Festival Architektur Radikal, historisches Arbeitsamt, August-Bebel-Platz 16 in Dessau-Roßlau.
Anmeldung bis 28.5.2019 unter info@werkleitz.de

----------

Exkursion in das Museum für Stadtgeschichte Dessau, Johannbau

Die Exkursion in den Johannbau thematisiert die große Zahl Modelle, die im Museum für Stadtgeschichte präsentiert werden. Ein weiterer Aspekt des Rundgangs durch das Museum sind Bilderfahrzeuge im Warburgschen Sinne, nämlich Dinge, die Bilder transportieren – Souvenirs, Porzellannippes und Wertmarken – und gleichsam selbst zum Motiv werden.

mit Karin Weigt, Leiterin des Museums für Stadtgeschichte Dessau
Di, 4.6.2019, 18 Uhr
Treffpunkt: Infocounter im Mausoleum