Ostern

Konzerte, Installationen, Puppen- und Sprechtheater, Tanz und Film, Workshops und Architekturführungen, Spiele und Feste: Das Jubiläumsprogramm bietet zahlreiche Formate für Klein und Groß, Jung und Alt, für Bauhaus-Kenner und Neuentdecker.
Hier nun einige Reise- und Veranstaltungstipps für das Osterfest.

Foto: © Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com

Berlin | ab 13.4.19

bauhaus_touren (Führungen und Bustour)

Die Bauhaus-Touren führen zu Stätten der Moderne in Berlin und der Umgebung. Das Themenspektrum reicht von Architektur von Bauhäuslern in Berlin bis hin zu jungem Design in der Stadt. In Kooperation mit art:berlin entstehen regelmäßig neue Exkursionen.

Berlin | bis 10.6.19

Ausstellung "bauhaus imaginista"

bauhaus imaginista erzählt die internationalen Geschichten des Bauhauses. Seit ihrer Gründung 1919 stand die Schule in Kontakt mit avantgardistischen Bewegungen weltweit. bauhaus imaginista schlägt eine neue Lesart des Bauhauses als globaler Resonanzraum und kosmopolitisches Projekt vor.

Foto: Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Dessau | 18.4.19

Bauhaus Bauten Dessau: Originale neu erzählt

Zum Bauhaus-Jubiläum 2019 erhalten die Bauhausbauten Dessau eine neue und erstmals zusammenhängende Erzählung. Sie sind eingeladen auf eine Tour quer durch Dessau, um diese Prototypen des modernen Bauens neu zu entdecken. Sie erfahren mehr über diese Musterhäuser der Moderne, ihre Architektur, ihre Nutzung sowie ihre Bewohner*innen.

Dornburg | 20.4.19

Ausstellung Wilhelm Löber: Bauhaus-Schüler · Keramiker · Bildhauer

Wilhelm Löber (1903-1981) zählt zu den vielseitigsten und begabtesten Bauhaus-Schülern der Dornburger Keramikwerkstatt. Die Ausstellung präsentiert neben mannigfaltigen Kunstkeramiken und Keramikskulpturen auch ein facettenreiches Potpourri aus Porzellan, Holzskulpturen und Holzschnitten sowie Kupfertreibarbeiten und Bronzen.

Düsseldorf Tourismus GmbH

Düsseldorf | 21.4.19

Führung Von der Moderne in die Zukunft - Architektur-Ikonen in Düsseldorf

Wer die unbekannten Geschichten hinter den bekannten Fassaden der Stadt Düsseldorf erfahren möchte, bekommt ab sofort die Gelegenheit: Der Architektur-Spaziergang führt über die Königsallee, durch die Altstadt und endet im Ehrenhof.

Stadtverwaltung Erfurt

Erfurt | bis 16.6.19

Ausstellung Vier Bauhausmädels

Die Ausstellung thematisiert das Bauhaus als Möglichkeitsraum für die künstlerische und persönliche Entfaltung der weiblichen Jugend. Doch verfolgten die Bauhausmädels nach ihrem Ausscheiden aus dem Bauhaus recht unterschiedliche Karrierewege. Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann und Margaretha Reichardt stehen im Mittelpunkt dieser Schau.

Ernst-May-Gesellschaft, Inv. 06.06.02

Frankfurt/Main | bis 18.8.19

Ausstellung Neuer Mensch, Neue Wohnung – Die Bauten des Neuen Frankfurt 1925-1933

In den 1920er Jahren konstituiert sich in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen Neues Frankfurt in die Kulturgeschichte einging.

Zeppelin Museum, Foto Tretter

Friedrichshafen | bis 28.4.19

Ausstellung IDEAL STANDARD – Spekulationen über ein Bauhaus heute

Die Ausstellung begreift das Bauhaus als ein nicht abgeschlossenes, sondern bis heute offenes Projekt, als Motor für gesellschaftliche Innovationen: Was ist heute Bauhaus? Fünf international renommierte KünstlerInnen setzen sich mit zentralen Fragestellungen unserer Gesellschaft auseinander und versuchen, zeitgenössischen Utopien eine Gestalt zu geben.

Hamburg | 17.4.19

Vorträge 100 Jahre Bauhaus. Neues Bauen in Hamburg

 Referenten sind Dr. Jörg Schilling, Heino Grunert, Dr. Giacomo Calandra di Roccolino und Dr. Jan Lubitz.

Luise Heuter

Krefeld | bis 30.10.19

Ausstellung Bauhaus und Industrie in Krefeld

In einem eigens für das Jubiläum BAUHAUS 100 errichteten ungewöhnlichen Ausstellungsort, einer begehbaren Skulptur des renommierten Künstler Thomas Schütte, erzählen Filme, Zeitdokumente und Führungen den Besuchern und Besucherinnen von der Geschichte des Bauhauses und über 25 Bauhäuslern die in Krefeld lebten, lerten und arbeiteten.

Tillmann Franzen, tillmannfranzen.com

Künzell-Loheland bei Fulda | 20.4.19

Kulturhistorische Führung

Der geführte Spaziergang entlang der Einzeldenkmale (Bauphase 1919-34) lässt mit der Geschichte der Bauwerke auch die der Frauen der Gründungsjahre lebendig werden.

Leipzig | ab 18.4.19

Ausstellung BAUHAUS_SACHSEN

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst reflektiert die sächsische Perspektive auf das Bauhaus. Die Ausstellung geht Verbindungen und Wirken der in Sachsen gebürtigen und tätigen Bauhäuslern nach und stellt sie in Verbindung mit zeitgenössischen Arbeiten.

Joost Siedhoff / Foto: Roman März

Nürnberg | bis 16.6.19

Ausstellung BAU [SPIEL] HAUS

Was verbindet das Bauhaus-Jubiläum mit Künstlicher Intelligenz? Was haben die Arbeitswelten des Silicon Valley mit den experimentell-gestalterischen Ansätzen des Bauhaus zu tun? Warum konnte diese legendäre Gestaltungsschule bis heute so stilprägend werden und die Bauhaus-Lehre sich weltweit durchsetzen?

Selb+Amberg | bis 6.10.19

Ausstellung Reine Formsache

Eine reine Formsache ist es nicht, wenn sich das Porzellanikon zum Bauhausjahr ein Projekt vorgenommen hat, welches sich gleich an beiden Standorten des Museums dem Porzellandesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle widmet. Innerhalb dieses großen Ausstellungsprojektes verschränken sich zwei Ausstellungsteile zu einem Bild des Woher und Wohin, der Impulse, Folgen und Wirkungen.

Klassik Stiftung Weimar, Visualisierung: bloomimages GmbH

Weimar

Bauhaus-Museum Weimar

Am Gründungsort des Bauhauses wird es als moderner Ort der Begegnung, Offenheit und Diskussion an die frühe Weimarer Phase der bedeutendsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhunderts erinnern. Das Bauhaus-Museum Weimar inszeniert die Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung und verknüpft Bauhaus-Geschichte mit Fragen zur Lebensgestaltung von Heute und Morgen.


Bauhaus-Projekte in aller Welt

Von Weimar bis Rotterdam, von Tel Aviv bis Chicago: Die Moderne war stets ein globales Phänomen. Internationale Kooperationen des Jubiläumsprogramms 100 jahre bauhaus rücken die zahlreichen Einflüsse auf das Bauhaus und seine große Strahlkraft in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten.

Rotterdam | 25.4.19 | Expanding BauhausRotterdam | bis 26.5.19 | niederlande ⇄ bauhausChicago | bis 11.5.19 | bauhaus.photoBarcelona | 5.5.19 | Trias – Das Triadische BallettEuropa | bis 31.10.19 | TINY [BAU]HAUS on tour