Anny Wottitz

  • Geboren am 19.5.1900 in Budapest, Österreich-Ungarn | heute Ungarn
  • Verstorben am 30.7.1945 in Haifa, Völkerbundsmandat für Palästina | heute Israel

  • abweichende Schreibweise Anni Wottitz
  • Name nach Heirat Anny Moller-Wottitz

  • Ehe mit Hans Moller (∞1924)
  • Kinder eine Tochter (*1926)

  • Tätigkeiten Buchbinderin, Kunsthandwerkerin, Lehrerin

    Netzwerke
  • Bauhaus Weimar: Studierende

Netzwerke

  • Bauhaus Weimar: Studierende 16.10.1919–3.1924: Grundlehre/Vorlehre, Buchbinderei
    Gesellenprüfung als Buchbinderin in Wien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Anny Wottitz

Erwähnung

Folke Dietzsch (1991): Die Studierenden am Bauhaus. Eine analytische Betrachtung zur strukturellen Zusammensetzung der Studierenden, zu ihren Studien und Leben am Bauhaus sowie zu ihrem späteren Wirken, Diss. A, Hochschule für Architektur und Bauwesen, Fak. Architektur, Weimar.

Web