Milchbar im Höhenpark Killesberg

Architekt Rolf Gutbrod entwarf das Bauwerk 1950 zur Gartenschau auf dem Killesberg. Dabei nimmt er Bezug zu den topografischen Gegebenheiten der Umgebung und verwendet das vor Ort typische Sandsteinmaterial, um es mit Elementen des Neuen Bauens spannungsreich zu verbinden. Verschiedenfarbige Sandsteinmauern, Stahl und Glasflächen sowie verputzte bzw. gekachelte Wandflächen kennzeichnen ein typisches Bauwerk seiner Zeit, der 1950er Jahre.
Herbert Medek UDB;
Architekt Rolf Gutbrod entwarf das Bauwerk 1950 zur Gartenschau auf dem Killesberg. Dabei nimmt er Bezug zu den topografischen Gegebenheiten der Umgebung und verwendet das vor Ort typische Sandsteinmaterial, um es mit Elementen des Neuen Bauens spannungsreich zu verbinden. Verschiedenfarbige Sandsteinmauern, Stahl und Glasflächen sowie verputzte bzw. gekachelte Wandflächen kennzeichnen ein typisches Bauwerk seiner Zeit, der 1950er Jahre.

Erbauung

  • Baujahr / Bauzeit 1950 — 1950
  • Architekt/in Rolf Gutbrod

Sanierung

  • Baujahr / Bauzeit 1993 — 1993

Gebäudetypologie

Gastronomie

Dieser herausragende Bau ist Teil des digitalen Vermittlungsformats „100 Jahre Architekturgeschichte zwischen 1900 und 2000“, das ab April 2019 auf dieser Webseite zugänglich sein wird. Der Ort ist nicht Teil der Grand Tour der Moderne und nicht zugänglich.

Der Objekttext wird derzeit erstellt. Wir bitten um etwas Geduld.

Förderformel

Herbert Medek, UDB Stuttgart
Bildarchiv UDB Stuttgart