Zeitreise

Wir laden Sie mit der Grand Tour der Moderne zu einem Streifzug durch 100 Jahre Architekturgeschichte ein.

Zeitreise

  • 1930er
  • 1946

    Hamburg

    Grindelhochhäuser

    • Erbauung 1946 — 1950
    • Architekt/in Bernhard Hermkes, Bernhard Hopp, Carl Karpinski, Rudolf Lodders, Rudolf Jäger, Albrecht Sander, Ferdinand Streb, Fritz Trautwein, u.a. , u.a.

    Die Grindelhochhäuser in Hamburg sind die erste Hochhaussiedlung der Bundesrepublik. Architektonisch und konzeptuell knüpften die „Grindelberg-Architekten“, die „Hamburgs Manhattan“ 1946-1956 realisierten, an die Vision des Neuen Wohnens der 1920er-Jahre an.

    Mehr erfahren
    Grindelhochhaus, Hamburg
  • 1948

    Mainz

    Lutherkirche

    • Erbauung 1948 — 1949
    • Architekt/in Otto Bartning

    Die Mainzer Lutherkirche ist eine von 41 noch erhaltenen Notkirchen in Deutschland. Sie entstand 1949 nach Plänen des Architekten Otto Bartning, der mit seinen seriell erstellten Notkirchen den modernen evangelischen Sakralbau entscheidend mitprägte.

    Mehr erfahren
    Mainz, Evangelische Luthergemeinde, Außenansicht der Kirche
  • 1950er