Oskar Schlemmer
Meister der tanzenden Form

Elke Beilfuß


1921 folgte Oskar Schlemmer dem Ruf von Walter Gropius an das Staatliche Bauhaus in Weimar. Als Formmeister übernahm Schlemmer zeitweise die künstlerische Leitung der Bauhaus-Werkstätten für Wandmalerei, Holz-, Steinbildhauerei und Metall sowie die Bühnenwerkstatt. Für Schlemmer war die Bühnenkunst am Bauhaus neben Aktzeichen, Wandmalerei und Bildhauerei von zentraler Bedeutung. Die Designwissenschaftlerin Elke Beilfuß stellt das Leben und Wirken von Oskar Schlemmer vor, begibt sich auf Spurensuche nach den „Schlemmer-Orten“ in Weimar und Dessau und zeichnet ein anschauliches und aktuelles Porträt dieses bedeutenden Bauhaus-Meisters.


1.2017, Weimarer Verlagsgesellschaft
160 Seiten, farbige und s/w-Abb., Französische Broschur
Deutsch
EAN 978-3-7374-0209-5

Weimarer Verlagsgesellschaft, 2016
Elke Beilfuß: Oskar Schlemmer – Meister der tanzenden Form (2016), Cover