Text

Sa, 11. Mai 2019 und So, 12. Mai 2019
Eintritt frei

Konferenz | A New School

Die Konferenz A New School stellt das Bauhaus in den Kontext von Kunst- und Designschulen in China, Indien, Marokko, Nigeria und den USA. Praktiker*innen und Theoretiker*innen aus Wissenschaft, Architektur und Kunst diskutieren den Einfluss der Schule auf experimentelle Pädagogik aus einer zeitgenössischen Perspektive. Welcher Kunst- und Designausbildung bedarf es heute?

Sa, 11. Mai 2019, 11h

Einführung
Marion von Osten und Grant Watson, Kurator*innen bauhaus imaginista

Sa, 11. Mai 2019, 11.30–13.30h
New Art Schools and their Social Conditions – Panel

Art After the Art Academy: On Bauhaus Pedagogy
Regina Bittner

A Virtual Cosmopolis: The Bauhaus and Khala Bhavan
Partha Mitter

Sa, 11. Mai 2019, 14.30–16.30h
The Creation of New Learning Spaces – Panel

Arieh Sharon's Campus of Ile Ife, Obafemi Awolowo University
Bayo Amole

On Misunderstandings and Translations: Gropius and IM Pei´s Design for the Shanghai Campus
Eduard Kögel

The Museo de Arte Moderna Bahia: Lina Bo Bardi’s Radical Pedagogy, Brasil
Anna Carolina Breitenbach

Spaces of Experimentation – Inventing Visual Communication Technologies: Muriel Cooper and the Visual Language Workshop
Robert Wiesenberger

Sa, 11. Mai 2019, 17–19h
Beyond the Curricula – Panel

Non-Institutionalized Design Education of the 1960s
Mark Wigley

Popculture and The Leeds School of Art
Gavin Butt

Sa, 11. Mai 2019, 19h
Abschlussdiskussion

Mit den Beitragenden, Moderation: Grant Watson und Marion von Osten, Kurator*innen bauhaus imaginista

---

Eintritt frei, mit Anmeldung
So, 12. Mai 2019, 14-16h
Einführung
Marion von Osten und Grant Watson, Kurator*innen bauhaus imaginista

Workshop 1: On Bodily Knowledge
Host: Yael Davids
Respondent: Regina Bittner

Workshop 2: On The Crisis of Art Schools
Host: Janna Graham, Susan Kelly
Respondents: Beatrice von Bismarck, Benjamin Meyer-Krahmer, Kulturen des Kursorischen, HGB Leipzig

Workshop 3: In and In and In Institutional Lives
Hosts: Annette Krauss, Ferdiansyah Thajib
Respondent: Benjamin Foerster-Baldenius, raumlabor/ Floating University Berlin

So, 12. Mai 2019, 16.30h
Wrap up
mit den Hosts, Respondents und Workshopteilnehmer*innen

Anmeldung
Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten wir um Anmeldung zum gewünschten Workshop mit einer kurzen Erläuterung zum Interesse am Thema (ca. 50 Wörter): anewschool@hkw.de