Das Bauhausjubiläum in den Medien

Das Bauhaus feiert sein 100-jähriges Bestehen. Nationale wie internationale Medien werfen mit einer vielfältigen und spannenden Berichterstattung den Blick zurück in die Geschichte bis hin zu topaktuellen Ereignissen. Und befragen damit gleichzeitig, wie aktuell das Bauhaus auch in Zukunft sein kann.
Hier eine Auswahl für Sie.

Bauhausfrauen

Das Erste | veröffentlicht am 13.2.2019

Die Geschichte des Bauhauses ist eine männliche. Bis heute stehen Künstlerinnen im Schatten ihrer Kollegen. Der Film zeigt visionäre Frauen, die zwischen versprochener Gleichberechtigung und alten Rollenbildern standen.

Ausstellung "Bauhaus und Amerika"

Westart | WDR Fernsehen | veröffentlicht am 11.2.2019

Das Bauhaus hat Jubiläum und viele Museen feiern mit. Münster ist mit einer ganz besonderen Schau dabei. Das LWL-Museum zeigt Werke von 50 Künstlerinnen und Künstlern, die 1933 in die USA emigrierten, als die Nationalsozialisten das Bauhaus zur Selbstauflösung zwangen. Wie sie in der neuen Welt die in Weimar, Dessau und Berlin geprägten Ideen weiterentwickelten, das ist in der Ausstellung "Bauhaus und Amerika" bis zum 10. März zu sehen.

Frauen am Bauhaus - die unterschätzten Meisterinnen

ttt - titel thesen temperamente | veröffentlicht am 10.2.2019

Radikal neu wollte das Bauhaus sein. Eher traditionell blieb es in seinem Rollenverständnis. Das zeigt der Blick auf das Leben und Schaffen der Bauhaus-Frauen im Jubiläumsjahr. Ein Einblick in neue Bücher und Filme.

bauhausWORLD 3/3: Die Utopie

DW Dokumentation | veröffentlicht am 27.1.2019

2019 feiert die berühmte deutsche Kunstschule ihr großes Jubiläum: Das Bauhaus wird 100 Jahre alt. Für die dreiteilige Dokumentation bauhausWORLD war ein Filmteam auf der ganzen Welt unterwegs, traf Architekten, Künstler, Stadtplaner, Macher und Träumer. Mit seinen gesellschaftlichen Ideen und Design-Prinzipien kann das Bauhaus auch heute Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit geben.

Metropolis Spezial: 100 Jahre Bauhaus

arte | veröffentlicht am 20.1.2019

(1) "Wo Wolle ist, ist auch ein Weib..." – Wie die Frauen am Bauhaus um Anerkennung kämpften. (2) Weiße Linien im Sand – Tel Aviv und das Bauhaus (3) Das Totale Tanz Theater! – Oskar Schlemmers triadisches Ballett als VR-Installation (4) Luxusbedarf statt Volksbedarf? (5) Für eine offene Stadt! – Bauhäuslers Bausünden und die Stadt der Zukunft

bauhausWORLD 2/3: Der Effekt

DW Dokumentation | veröffentlicht am 20.1.2019

2019 feiert die berühmte deutsche Kunstschule ihr großes Jubiläum: Das Bauhaus wird 100 Jahre alt. Für die dreiteilige Dokumentation bauhausWORLD war ein Filmteam auf der ganzen Welt unterwegs, traf Architekten, Künstler, Stadtplaner, Macher und Träumer. Mit seinen gesellschaftlichen Ideen und Design-Prinzipien kann das Bauhaus auch heute Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit geben.

100 Jahre Bauhaus – Das Eröffnungskonzert

arte | veröffentlicht am 19.1.2019

Das Bauhaus feiert mit einem großen Eröffnungsfestival in der Akademie der Künste in Berlin seinen 100. Geburtstag. Die Auftaktveranstaltung aus der Akademie der Künste Berlin beginnt mit dem Konzert von Michael Wollny nach der Eröffnungsrede von Frank-Walter Steinmeier. Ebenso auf der Bühne Emile Parisien, Wolfgang Heisig, Leafcutter John und Max Stadtfeld.

Moderne am Main - Wie in Frankfurt die Bauhaus-Ideen lebendig wurden

hr | hauptsache kultur | veröffentlicht am 17.01.2019

Das Bauhaus feiert 100. Geburtstag. 1919 gründete Walter Gropius in Weimar eine Kunstschule, die enormen Einfluss auf Architektur und Design der Moderne haben sollte. Was jedoch viele vergessen: Das Jubiläum hat auch mit Frankfurt zu tun.

Das Totale Tanz Theater 360 | Das 360° Musikvideo zu 100 jahre bauhaus

arte 360 VR | Video vom 17.01.2019

Der renommierte Choreograph Richard Siegal und die Kultband Einstürzende Neubauten machen die Idee eines „Totaltheaters“ im Jubiläumsjahr wahr, lassen Körper und Raum verschmelzen und überführen die Bühnenexperimente von Walter Gropius und Oskar Schlemmer mittels Virtual Reality ins digitale Zeitalter.

Heimstätte der Avantgarde: 100 Jahre Bauhaus

Tagesschau vom 14.1.2019 um 12 Uhr

100 Jahre Bauhaus: Was ist von der Idee geblieben?

ttt - titel thesen temperamente vom 13. Januar 2019

Was ist aus der Vision des Bauhauses geworden, dem Anspruch auf Universalismus, der Verbindung aller Künste zum Wohle der Menschen?
Antworten geben der Architekt Philipp Oswalt und die Architektin Barbara Brakenhoff.

bauhausWORLD 1/3: Der Code

DW Dokumentation | veröffentlicht am 13.1.2019

2019 feiert die berühmte deutsche Kunstschule ihr großes Jubiläum: Das Bauhaus wird 100 Jahre alt. Für die dreiteilige Dokumentation bauhausWORLD war ein Filmteam auf der ganzen Welt unterwegs, traf Architekten, Künstler, Stadtplaner, Macher und Träumer. Mit seinen gesellschaftlichen Ideen und Design-Prinzipien kann das Bauhaus auch heute Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit geben.